Evangelisch am Untermain
Altar St Michael
  • © 2020 Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hofstetten Kontakt 0

Kirchengemeinde Hofstetten

Evangelisch am Untermain

Aktuelle Hinweise

Stacks Image 269
Gottesdienst mit Brot und Wein am Küchentisch.

Neuer Termin:
Zweiter Weihnachtsfeiertag (26.12.21).
Der Gottesdienst findet um 10.00 Uhr statt.

Gottesdienst mit Brot und Wein am Küchentisch – von Küche zu Küche (oder von Wohnzimmer zu Wohnzimmer).
Mehr Information darüber auf diesem PDF
Donnerstag, 06.01.2022, Epiphanias 17.00 Uhr
Gottesdienst am Küchentisch per Video über Zoom.

Anschließend Mitarbeiterdank und Bilderrückblick. Den Link erhalten Sie über das Pfarramt oder anhand dieser Anleitung. Für die Technik benötigen sie einen Laptop oder ein Handy. Teilnahme auch über Telefon möglich.
Hier finden Sie unsere aktuellen
Gottesdienstzeiten
Sommergottesdienste zum Thema „Gemeinschaft mit Abstand“ in Hofstetten und in Sulzbach.
Wie im letzten Jahr, so musste auch in diesem Jahr unser Sommerfest „unter der Kastanie“ leider abgesagt werden. Dennoch haben wir gemeinsam ein kleines Fest in Hofstetten „unter der Linde“ und auch im Gemeindehaus Sulzbach feiern können.
Lesen Sie mehr
So haben wir Gottesdienste in Corona Zeiten gefeiert:
Lesen Sie mehr
Wichtige Informationen während der Corona Krise Zeiten.
Stand Oktober 2021
Lesen Sie mehr
Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Evangelisch–Lutherischen Kirche in Hofstetten


und ihrer dazugehörigen Ortschaften.

Wir freuen uns sehr, daß Sie den Weg zu uns gefunden haben!
Sie finden hier Informationen und Adressen über unsere Kirchengemeinde, unsere Gotteshäuser, Gemeindemitglieder, Termine und vieles mehr.

WIR SIND IMMER FÜR SIE DA:

Stacks Image 68

Pfarrerin Martina Haas,
Pfarrer Jakob Mehlig

Evangelisch-Lutherisches
Pfarramt Hofstetten


Eichelsbacher Straße 15
63839 Kleinwallstadt OT. Hofstetten
Telefon 06022 655222
Fax 06022 655223
www.hofstetten-evangelisch.de
email: pfarramt.hofstetten@elkb.de

Sekretärin:
Katja Dreizler
Bürostunden:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:
8:30 -11:00 Uhr
Donnerstag: 18:00 -19:00 Uhr
Bilder unserer Kirchen – zum Vergrößern bitte anklicken.

Unser "Aushang"

Betroffene von sexualisierter Gewalt im Kontext der evangelischen Kirche/Diakonie gesucht – Teilnahme an Interviewstudien unabhängiger Forschungsinstitute.
Weitere Erläuterungen finden Sie auf diesem Flyer.
Lichtvolle Momente – Der digitale Adventskalender des Logo Versand

Dieser besondere, christliche Adventskalender ist ein wundervoller Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit und wird Sie täglich mit neuen Überraschungen erfreuen. Das Besondere an diesem Adventskalender: Er endet nicht wie üblich am 24. Dezember, sondern geht bis zum Ende der christlichen Adventszeit, dem 6. Januar. Entdecken Sie 37 Türchen gefüllt mit stimmungsvollen Bildern, zahlreichen Impulsen, besinnlichen Anregungen und interessanten Erklärungen zu vergessenen Tradtionen, Sitten und Bräuchen. So lässt sich die Adventszeit bewusster gestalten und erleben. Zusätzlich haben wir für Sie hinter einigen Türchen noch ein paar ganz besondere Highlights aus der Welt der christlichen Ideen versteckt. – Mitmachen, täglich freuen und gewinnen!
Schauen Sie ab dem 01.12.2021 täglich auf www.logo-buch.de vorbei und öffnen ein neues Türchen des Adventskalenders und lassen Sie sich von dem Zauber und der Besinnlichkeit der adventlichen Tage anstecken. Mögen unsere Herzen erhellen, damit wir einander Licht sind!
Liebe Gemeindemitglieder der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hofstetten,

wir brauchen Ihre und Eure Unterstützung. Auch die Kirche ist natürlich im Wandel, und was gestern noch gut und stimmig war, ist heute teilweise nicht mehr gefragt. Daher möchten wir von unserer Gemeinde von möglichst vielen, gleich welchen Alters, gerne wissen, was für Sie und Dich wichtig ist.
Wir wollen es so einfach wie möglich machen:
einfach unten ankreuzen und gegebenenfalls gerne noch Wünsche eintragen und dann entweder ausgedruckt abgeben im Briefkasten des Pfarramtes, bei den Mitgliedern des Kirchenvorstandes, im Kasten am Gemeindehaus in Sulzbach (vor der Tür oder auf der Bank) oder ausgefüllt einfach per Mail an:
pfarramt.hofstetten@elkb.de

Abgabeschluss ist der 15.11.2021
Wir bitten um Beantwortung der folgenden Fragen:
Stacks Image 368
VIELEN DANK für Ihre und Eure Unterstützung !
Ihr und Euer Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hofstetten
Stacks Image 364
Internationale Evangelische Freiwilligendienste“ (kurz IEF) der Mission EineWelt

Im kommenden Jahr haben wir wieder das Angebot für junge Leute, ein Jahr Freiwilligendienst in einer unserer Partnerkirchen zu machen.
Da die Informationstreffen und Auswahlgespräche dafür bereits in diesem Herbst stattfinden, weisen wir schon heute darauf hin.
Auf diesen Anhängen finden Sie die näheren Informationen:
IEF Folder
Schreiben der IEF Nord-Süd

Landeskirche tritt „Blühpakt-Allianz“ der Staatsregierung bei

Stacks Image 331
Mehr Lebensraum für heimische Tiere und Pflanzen: Dies wollen die bayerische evangelische Landeskirche und die Staatsregierung gemeinsam schaffen, indem Freiflächen rund um Kirchen, Gemeindehäuser oder auf Friedhöfen naturnah und insektenfreundlich gestaltet werden.
Die Landeskirche ist deshalb als dritter Partner der „Blühpakt-Allianz“ der Staatsregierung beigetreten.
Die Blühpakt-Allianz wurde von Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) und der Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner im Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexandersbad (Landkreis Wunsiedel) unterzeichnet.
Ziel ist laut Landeskirche, durch einheimische Gewächse und die Aussaat von Wildblumen die Artenvielfalt zu stärken.
„Es wäre großartig, wenn viele Kirchengemeinden mitmachen würden“, sagte Greiner.
Allerdings sei bei manchen Menschen auch ein Umdenken nötig: „Eine ungemähte Wiese vor dem Gemeindehaus muss nicht Zeichen der Faulheit sein, sondern kann eine Schöpfungsliebe ausdrücken.“ Im Rahmen der Blühpakt-Allianz werden Kirchengemeinden sowie kirchliche und diakonische Träger dabei unterstützt, die Freiflächen um ihre Gebäude so zu gestalten, dass Kleintiere und Insekten dort Lebens- und Rückzugsräume finden.
Bisherige Partner der Blühpakt-Allianz sind neben der Landeskirche der Bayerische Golfverband und der Landesverband der bayerischen Imker.
Weite Informationen unter:
https://www.bluehpakt.bayern.de/allianz/index.htm
Stacks Image 312

Gedenkenswert – ein virtueller Erinnerungsort

Auf Friedhöfen pflegen wir Erinnerungen und zeigen Mitgefühl. Deshalb bietet die Evangelische Kirche hier auch einen virtuellen Erinnerungsort an.
Wir laden Sie ein, Ihrer Verstorbenen zu gedenken und Kerzen anzuzünden. Lassen Sie sich dabei in einem guten Umgang mit der Trauer bestärken und von Hoffnungsgedanken inspirieren!
Link: https://www.gedenkenswert.de
Stacks Image 314

Kirchgeld 2021


Die Briefe wurden verschickt.
Das Kirchgeld - die Ortskirchensteuer.
Ausführliche Informationen können Sie auf diesem PDF nachlesen.
Stacks Image 341
Unterstützung der Impfkampagne der bayerischen Staatsregierung durch die Evangelisch- Lutherische Kirche in Bayern.
Mehr Information finden Sie auf unserer Informations Seite.
Stacks Image 320
Rückblick Himmelfahrt – Einführung von 10 neuen Konfis
An Himmelfahrt, 13. Mai 2021, haben wir den Himmel Gottes erkundet. Anders als der blaue Himmel über uns (englisch: sky), ist der Himmel Gottes (englisch: heaven) wie eine Duftwolke um uns herum. Folgende Himmelssätze möchten wir Ihnen mit auf den Weg geben:
- Der Himmel ist ein Feld, das darauf wartet bestellt zu werden.
- Der Himmel ist eine Wolldecke, keiner kriegt kalte Füße.
- Der Himmel ist ein Augenblick, nur die Wachen sehen ihn.
- Der Himmel ist ein Apfelkuchen, jeder gibt ein Stück, so bekommen alle was.
- Der Himmel ist ein Sack voll Lose, und jedes ist der Hauptgewinn.
- Der Himmel ist ein Hase, den der Schuss des Jägers nicht erwischt.
- Der Himmel ist ein Kopfstand, nur die Mutigen wagen ihn.
- Der Himmel ist das Butterbrot nach einem langen Tag.
- Der Himmel ist die Lerche, die dir eine Nachricht bringt.
- Der Himmel ist die Sohle unter meinem neuen Schuh.
- Der Himmel ist ein Bote, steigt mit dir die Berge rauf.

Mit fast 60 Personen haben wir an Himmelfahrt hinter unserer Hofstettener Kirche unter der Linde bei Sonnenschein Gottesdienst gefeiert. Musikalisch begleitet wurden wir von den Posaunen unserer Gemeinde, von Horst Blitz mit Gesang und Gitarre und Ilona Rößle mit Gesang. Im Gottesdienst wurden unsere 10 neuen Konfis eingeführt. Wer die Konfis etwas näher kennenlernen möchte, findet in der Hofstettener Kirche eine Konfi-Vorstellungswand. Dort erzählen die Konfis etwas über sich.
Wir freuen uns auf die Zeit mit unseren neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Stacks Image 308

Einladung zur Taufe und  eine neue Seite der Evang. – Luth. Kirche in Bayern

Gerne taufen wir Kinder und Erwachsene. Gerade in dieser unsicheren Zeit kann der Taufsegen und Gottes JA zum Kind Mut und Zuversicht geben.
Es ist schön, wenn in dieser unsicheren Zeit die Gemeinde Jesu Christi wächst und zunimmt. Taufen finden momentan extra und außerhalb des Gemeindegottesdienstes statt. Aufgrund der Abstandsregeln benötigen wir bei der Taufhandlung die Assistenz der Eltern.
Wir freuen uns auf Anmeldungen zur Taufe. Das Taufgespräch führen wir am Telefon oder im Freien.
Für Taufen und Trauungen gelten die allgemeinen Hinweise zum Gottesdienst, die zur Zeit gültig sind. 
Von der Bayerischen Landeskirche gibt es eine neue Seite zum Thema „Taufe“.
Da gibt es Antwort auf viele Fragen und schöne Anregungen.
Lesen Sie mehr auf
https://taufe.bayern-evangelisch.de/
Die Arbeit im Kirchenvorstand – eine Zusammenfassung unseres Vertrauensmannes Hans-Jörg Prußeit

Liebe Gemeindemitglieder,

seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrem Kirchenvorstand der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hofstetten. Seit einem Jahr bewegen wir uns alle in der Pandemie. Wir haben in dieser Zeit Wege gesucht und auch gefunden, um für unsere Gemeinde u.a. Gottesdienste weiterhin anbieten zu können. Unsere Kirchenvorstandsarbeit sehen Sie leider nicht, da wir uns zwar jeden Monat (zur Zeit nur online) treffen, aber einen öffentlichen Teil so wie früher nicht anbieten können. Seien Sie alle versichert, wir wollen uns auch wieder im Kirchenvorstand persönlich sehen und werden dann auch wieder die Gemeinde einladen, im öffentlichen Teil dabei zu sein.

Wir haben gemeinsam viel (an-)geschafft, um unserer Gemeinde zumindest das, was erlaubt war an Gottesdiensten, zu ermöglichen. Die Gottesdienste draußen (hier schafften wir bequeme Bänke an) hinter der Kirche in Hofstetten wurden sehr gut angenommen und auch in Sulzbach einmal im Monat gelang es uns, ein Angebot zu unterbreiten. Seit dem vorletzten Sonntag laden wir Sie ein, den Gottesdienst im Freien, jeden Sonntag um 10.00 Uhr zu besuchen. Unser Sicherheitsdienst sorgt für eine sichere Veranstaltung sowohl in Hofstetten, als auch in Sulzbach.

Andere Dinge wie das gewohnte Sommerfest in Sulzbach oder der Gottesdienst zu Himmelfahrt mussten entfallen.
Wir hoffen, dass sich die Lage im Laufe des Jahres entspannt, denn wir haben weiterhin viel vor. Wir planen einen Gospel-Gottesdienst in Hofstetten
und auch das Sommerfest dies Jahr in Sulzbach ist noch nicht abgeschrieben. Wir sind für Sie - unsere Gemeinde - da, gerne können Sie einen jeden von uns bei Fragen und Wünschen ansprechen. Wir freuen uns darauf. Nehmen Sie uns beim Wort.

Auch die Arbeit in unserem Kindergarten wird nicht weniger, aber auf ihn wollen wir auch in Zukunft nicht verzichten.
Schauen Sie gerne auf unsere Homepage. Wir tragen Sorge, diese Seite immer auf den neuesten Stand zu halten. Sie sehen, wir sind da. Bleiben Sie alle gesund und optimistisch.

Ihr Kirchenvorstand
Hans-Jörg Prußeit
Vertrauensmann der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hofstetten
Stacks Image 246

Predigt vom 2. Sonntag nach Epiphanias


Das Leben im Alltag feiern.
Am zweiten Sonntag nach Epiphanias (17.1.2021) hörten wir als Predigttext die Hochzeit zu Kana (Johannes 2,1-11) und anschließend predigte Pfarrerin Martina Haas darüber, wie wir im Alltag – auch zur Zeit der Corona-Pandemie – das Leben feiern können. Da momentan nur eine Handvoll Gottesdienstbesucher sonntags in unserer Kirche ist, drucken wir die Predigt im Folgenden ab, damit mehrere Personen vielleicht dadurch Mut für den Alltag finden.
Lesen Sie hier nun die Predigt:

JAHRESLOSUNG 2021

Stacks Image 254
„Christus spricht: Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36):

„Der Betrug“ von Pfr. Jakob Mehlig
Zu lesen hier über diesen Link.
Zu hören hier über diesen Link.
Kirchliche Familien- und Frauenarbeit sowie die bayerische Diakonie befürchten ein Ansteigen der häuslichen Gewalt durch das Kontaktverbot während der Corona-Krise.
Die evangelische Kirche in Bayern hat einen Flyer mit Hilfsangeboten zusammengestellt.
Den Flyer findest du hier.

NOTFALLSEELSORGE


am bayerischen Untermain sucht ehrenamtlich Mitarbeitende
Mehr dazu hier.

EIN HINWEIS FÜR UNSERE EICHELSBACHER GEMEINDEMITGLIEDER


Alle aktuellen Informationen, die unsere Kirchengemeinde betreffen, können Sie dem Amtsblatt Kleinwallstadt entnehmen. Die jeweils aktuelle Ausgabe wird online veröffentlicht und ist unter der folgenden Adresse einsehbar: https://www.kleinwallstadt.de/kleinwallstadt/amtsblatt/aktuelle-ausgabe/
Dort können Sie sich das PDF herunterladen.

"DIE KIRCHE IST NUR KIRCHE, WENN SIE FÜR ANDERE DA IST"

… Sie muß an den weltlichen Aufgaben des menschlichen Gemeinschaftslebens teilnehmen, nicht herrschend, sondern helfend und dienend.
Sie muß den Menschen aller Berufe sagen, was ein Leben mit Christus ist, was es heißt, „für andere dazu sein“. … nicht durch Begriffe,
sondern durch ‚Vorbild‘ bekommt ihr Wort Nachdruck und Kraft.“
Stacks Image 185
„Kirche für andere“
– was das in der heutigen Zeit  bedeuten kann,
zeigt erschütternd und eindrücklich die Dokumentation
„Wir schicken ein Schiff“
(oberes Bild anklicken)
Stacks Image 190
Während der Predigt im Abschlussgottesdienst
zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund
sagte Pastorin Sandra Bils: 
„Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“
Bündnis „United4Rescue — Gemeinsam Retten!”
Spendenkampagne #WirschickeneinSchiff

Ab sofort können Spenden an den gemeinnützigen Verein „Gemeinsam Retten e.V.“ gegeben werden:
Spendenkonto bei der KD Bank Duisburg:
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB

Zur Webseite von „United4Rescue” (Gemeinsam Retten e.V.)
Häufige Fragen zum Rettungsschiff fürs Mittelmeer

6 Monate Gottesdienste im Freien hinter der St. Michaelskirche Hofstetten:

Stacks Image 226
Rückblick und Dank
Nach dem Lockdown im Frühjahr konnten wir ab dem 10. Mai wieder Gottesdienste feiern. Dieser erste Gottesdienst am 10.05. fand versuchsweise in Hofstetten hinter der St. Michaelskirche statt (mit vom TV Hofstetten ausgeborgten Bänken).
Aus diesem Versuch heraus entstanden zahlreiche Gottesdienste im Freien (Gemeindegottesdienste, Konfirmationen, Taufen, Konfirmandengottesdienste, Kiga-Gottesdienste, Familiengottesdienste, der Gottesdienst mit Mensch und Tier, Konfirmationsjubiläum und Abendmahl mit den neuen Weinhostien…). Jedes Mal hat das Wetter mitgespielt. In der Zeit vom 10. Mai bis 25. Oktober haben wir alle Gottesdienste im Freien gefeiert – im Schatten und im Schutz unserer Linde. Zuerst sahen wir die Linde blühen, dann war sie voller Grün und nun fallen die Blätter. Von Frühjahr bis Herbst feierten wir keinen einzigen Hofstetter Gottesdienst in der Kirche, sondern konnten in der freien Natur sitzen. Zahlreiche Spenden machten es uns möglich, eigene Bänke mit Rückenlehne anzuschaffen.
Wir sind voller Dank und Freude, dass wir inmitten von Hofstetten mit Ihnen allen feiern durften. Sehr gefreut haben wir uns auch über die katholischen Gottesdienstbesucher und die ökumenische Unterstützung.
Aus unserer Kirche konnten wir über geöffnete Türen und Fenster die Orgel hören und mit ihr singen. Und zahlreiche Lieder hat Horst Blitz mit seiner Gitarre begleitet. Besonders gefreut haben wir uns über die von ihm selbst ausgesuchten und gesungenen Lieder, die jeweils zum Thema des Gottesdienstes passten. Besonders genossen haben wir nach der langen Pause auch die zwei Gottesdienste im Juli und Oktober, die von unserem Posaunenchor unter der Leitung von Günther Horlebein begleitet wurden. Auch für all die Musik herzlichen Dank.
Ein großes Dankeschön gilt auch unserer Mesnerin Theresa, dem Kirchenvorstand und dem Sicherheitsdienst. Wir fühlen uns als Kirchengemeinde reich beschenkt.
Ihr Pfarrerehepaar Martina Haas und Jakob Mehlig
für den Kirchenvorstand

TRAUERN ZUHAUSE


Mehr dazu hier.

Tatort Bibel: Ein Krimi-Podcast


Rosenheim. Regen rauscht, ein Mann berichtet keuchend von seiner abenteuerlichen Flucht, seinen Zweifeln.
"Blut im Sand" heißt die erste Folge des Rosenheimer Krimi-Podcasts "Tatort Bibel", den Diakonin Birgit Görmann zusammen mit einem Mini-Team produziert hat. Gut 14 Minuten dauert das Stück, das die Zuhörer in einen Baustellen-Mord aus Leidenschaft verwickelt – und sich am Ende als moderne Erzählung einer Moses-Geschichte entpuppt.

Görmann, selbst bekennender Krimi-Fan, hat ein Händchen für spannende Plots: Es geht um Vetternwirtschaft und Ausbeutung auf dem Bau, der Baulöwen-Sohn heißt Mark von Anstetten, die Kommissarin Pauline Pettersen, die Monologe sind kurz und knackig, die Hintergrundgeräusche professionell. Nach dem Hörspiel-Teil erklärt Rechtsexperte Abuzar Erdogan die juristischen Details des Falls; Pfarrerin Claudia Lotz schließlich löst das Rätsel um die biblischen Wurzeln und erläutert die historischen Hintergründe rund um Moses.
Biblische Geschichten bilden die Grundlage für den Krimi-Podcast. Die Texte schreiben Görmann und ihr Mann. Das ist gar nicht so einfach. "Beim zweiten Fall geht es um David und Batseba", erzählt die Diakonin. Die Resonanz auf den Podcast ist sehr gut: "Wir haben ausschließlich positives Feedback bekommen", sagt Görmann.
Reinhören können Sie in den Podcast Bibel-Krimi unter allen gängigen Podcast Anbietern.

UNSERE ST. MICHAELSKIRCHE


Nach Modernisierung und Restauration im Jahr 2025.
Modelle entstanden in Heimarbeit im evang. Religionsunterricht,
der zurzeit nicht als Präsenzunterricht stattfinden darf.
Stacks Image 167
Modell von Maro Dreizler 3c der JAR (Standort Hausen).
Stacks Image 175
Modell von Wolke Hofmann 4c der JAR (Standort Hausen).

Servicetelefon der
Evangelischen Kirche

Das bundesweite Servicetelefon der evangelischen Kirche ist von
Montag bis Freitag von 09.00 – 18.00 Uhr
unter der Nummer 0800/50 40 60 2 erreichbar.
Es werden Fragen beantwortet wie:
„Wo bekomme ich einen Patenschein?“, „War Luther eigentlich Linkshänder?“ oder auch „Wo kann ich wieder in die Kirche eintreten?“

Evangelisch–Lutherische
Kirche in Bayern

Hier finden Sie viele Themen bearbeitet:
Fragen zur Taufe, Trauung, Bestattung, Kirche und Geld, Gebete, Handlungsfehler, Kirchenjahr, Landessynode, Mitgliedschaft, Sekten, Tourismus und vieles mehr.

Die Evangelische Kirche
in Deutschland

Auch auf der Webseite der Evangelischen Kirche finden Sie neben vielem anderen auch eine Sammlung von Antworten auf häufige Fragen:
Zur Taufe, Erwachsenentaufe, Konfirmation, Hochzeit, Tod und Sterben, Wiedereintritt,
warum glauben?

Trauernetz.de
Gedenken, Trauer, Ewigkeitssonntag – Trauernetz, ein Angebot der evangelischen Kirche für Trauernde.

KINDER UND JUGENDLICHE AUFGEPASST!
Auf YouTube gibt es Videos mit Kindergottesdiensten der Kigo Verbände der Evangelischen Kirche Deutschland.
Mit Elster Kira geht's zu spannenden Seiten für Euch.
Religionen-entdecken.de: auch eine schöne Seite für Euch über die verschiedenen Weltreligionen.
Spielbibel: hier findet ihr eine tolle APP rund um die Geschichten in der Bibel.
Für unsere Konfirmanden:
Konfiweb – abtauchen kannst Du woanders.

Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz
Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter eingebunden. Durch die Nutzung von www.hofstetten–evangelisch.com erklären Sie sich hiermit einverstanden. Auf der Seite Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen.