Evangelisch am Untermain
Altar St Michael
  • © 2020 Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hofstetten Kontakt 0

Kirchengemeinde Hofstetten

Evangelisch am Untermain

Aktuelle Hinweise

Stacks Image 59
Den nächsten Gottesdienst mit Brot und Wein am Küchentisch feiern wir am Ostermontag, 05.04.21 um 17.00 Uhr. Den Zoom-Link veröffentlichen wir rechtzeitig hier und in unserem Gottesdienstplan.
Hier finden Sie unsere aktuellen
Gottesdienstzeiten
Viele Hinweise und Botschaften
von uns für Sie zum
WEIHNACHTSFEST.
Lesen Sie mehr
So haben wir Gottesdienste in Corona Zeiten gefeiert:
Lesen Sie mehr
Wichtige Informationen während der Corona Krise Zeiten.
Lesen Sie mehr
Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Evangelisch–Lutherischen Kirche in Hofstetten


und ihrer dazugehörigen Ortschaften.

Wir freuen uns sehr, daß Sie den Weg zu uns gefunden haben!
Sie finden hier Informationen und Adressen über unsere Kirchengemeinde, unsere Gotteshäuser, Gemeindemitglieder, Termine und vieles mehr.

WIR SIND IMMER FÜR SIE DA:

Stacks Image 68

Pfarrerin Martina Haas,
Pfarrer Jakob Mehlig

Evangelisch-Lutherisches
Pfarramt Hofstetten


Eichelsbacher Straße 15
63839 Kleinwallstadt OT. Hofstetten
Telefon 06022 655222
Fax 06022 655223
www.hofstetten-evangelisch.de
email: pfarramt.hofstetten@elkb.de

Sekretärin:
Katja Dreizler
Bürostunden:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:
8:30 -11:00 Uhr
Donnerstag: 18:00 -19:00 Uhr
Bilder unserer Kirchen – zum Vergrößern bitte anklicken.

Unser "Aushang"

Stacks Image 246

Predigt vom 2. Sonntag nach Epiphanias


Das Leben im Alltag feiern.
Am zweiten Sonntag nach Epiphanias (17.1.2021) hörten wir als Predigttext die Hochzeit zu Kana (Johannes 2,1-11) und anschließend predigte Pfarrerin Martina Haas darüber, wie wir im Alltag – auch zur Zeit der Corona-Pandemie – das Leben feiern können. Da momentan nur eine Handvoll Gottesdienstbesucher sonntags in unserer Kirche ist, drucken wir die Predigt im Folgenden ab, damit mehrere Personen vielleicht dadurch Mut für den Alltag finden.
Lesen Sie hier nun die Predigt:

JAHRESLOSUNG 2021

Stacks Image 254
„Christus spricht: Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“ (Lukas 6,36):

„Der Betrug“ von Pfr. Jakob Mehlig
Zu lesen hier über diesen Link.
Zu hören hier über diesen Link.
Kirchliche Familien- und Frauenarbeit sowie die bayerische Diakonie befürchten ein Ansteigen der häuslichen Gewalt durch das Kontaktverbot während der Corona-Krise.
Die evangelische Kirche in Bayern hat einen Flyer mit Hilfsangeboten zusammengestellt.
Den Flyer findest du hier.

NOTFALLSEELSORGE


am bayerischen Untermain sucht ehrenamtlich Mitarbeitende
Mehr dazu hier.

EIN HINWEIS FÜR UNSERE EICHELSBACHER GEMEINDEMITGLIEDER


Alle aktuellen Informationen, die unsere Kirchengemeinde betreffen, können Sie dem Amtsblatt Kleinwallstadt entnehmen. Die jeweils aktuelle Ausgabe wird online veröffentlicht und ist unter der folgenden Adresse einsehbar: https://www.kleinwallstadt.de/kleinwallstadt/amtsblatt/aktuelle-ausgabe/
Dort können Sie sich das PDF herunterladen.

"DIE KIRCHE IST NUR KIRCHE, WENN SIE FÜR ANDERE DA IST"

… Sie muß an den weltlichen Aufgaben des menschlichen Gemeinschaftslebens teilnehmen, nicht herrschend, sondern helfend und dienend.
Sie muß den Menschen aller Berufe sagen, was ein Leben mit Christus ist, was es heißt, „für andere dazu sein“. … nicht durch Begriffe,
sondern durch ‚Vorbild‘ bekommt ihr Wort Nachdruck und Kraft.“
Stacks Image 185
„Kirche für andere“
– was das in der heutigen Zeit  bedeuten kann,
zeigt erschütternd und eindrücklich die Dokumentation
„Wir schicken ein Schiff“
(oberes Bild anklicken)
Stacks Image 190
Während der Predigt im Abschlussgottesdienst
zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund
sagte Pastorin Sandra Bils: 
„Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“
Bündnis „United4Rescue — Gemeinsam Retten!”
Spendenkampagne #WirschickeneinSchiff

Ab sofort können Spenden an den gemeinnützigen Verein „Gemeinsam Retten e.V.“ gegeben werden:
Spendenkonto bei der KD Bank Duisburg:
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB

Zur Webseite von „United4Rescue” (Gemeinsam Retten e.V.)
Häufige Fragen zum Rettungsschiff fürs Mittelmeer

6 Monate Gottesdienste im Freien hinter der St. Michaelskirche Hofstetten:

Stacks Image 226
Rückblick und Dank
Nach dem Lockdown im Frühjahr konnten wir ab dem 10. Mai wieder Gottesdienste feiern. Dieser erste Gottesdienst am 10.05. fand versuchsweise in Hofstetten hinter der St. Michaelskirche statt (mit vom TV Hofstetten ausgeborgten Bänken).
Aus diesem Versuch heraus entstanden zahlreiche Gottesdienste im Freien (Gemeindegottesdienste, Konfirmationen, Taufen, Konfirmandengottesdienste, Kiga-Gottesdienste, Familiengottesdienste, der Gottesdienst mit Mensch und Tier, Konfirmationsjubiläum und Abendmahl mit den neuen Weinhostien…). Jedes Mal hat das Wetter mitgespielt. In der Zeit vom 10. Mai bis 25. Oktober haben wir alle Gottesdienste im Freien gefeiert – im Schatten und im Schutz unserer Linde. Zuerst sahen wir die Linde blühen, dann war sie voller Grün und nun fallen die Blätter. Von Frühjahr bis Herbst feierten wir keinen einzigen Hofstetter Gottesdienst in der Kirche, sondern konnten in der freien Natur sitzen. Zahlreiche Spenden machten es uns möglich, eigene Bänke mit Rückenlehne anzuschaffen.
Wir sind voller Dank und Freude, dass wir inmitten von Hofstetten mit Ihnen allen feiern durften. Sehr gefreut haben wir uns auch über die katholischen Gottesdienstbesucher und die ökumenische Unterstützung.
Aus unserer Kirche konnten wir über geöffnete Türen und Fenster die Orgel hören und mit ihr singen. Und zahlreiche Lieder hat Horst Blitz mit seiner Gitarre begleitet. Besonders gefreut haben wir uns über die von ihm selbst ausgesuchten und gesungenen Lieder, die jeweils zum Thema des Gottesdienstes passten. Besonders genossen haben wir nach der langen Pause auch die zwei Gottesdienste im Juli und Oktober, die von unserem Posaunenchor unter der Leitung von Günther Horlebein begleitet wurden. Auch für all die Musik herzlichen Dank.
Ein großes Dankeschön gilt auch unserer Mesnerin Theresa, dem Kirchenvorstand und dem Sicherheitsdienst. Wir fühlen uns als Kirchengemeinde reich beschenkt.
Ihr Pfarrerehepaar Martina Haas und Jakob Mehlig
für den Kirchenvorstand

Tatort Bibel: Ein Krimi-Podcast


Rosenheim. Regen rauscht, ein Mann berichtet keuchend von seiner abenteuerlichen Flucht, seinen Zweifeln.
"Blut im Sand" heißt die erste Folge des Rosenheimer Krimi-Podcasts "Tatort Bibel", den Diakonin Birgit Görmann zusammen mit einem Mini-Team produziert hat. Gut 14 Minuten dauert das Stück, das die Zuhörer in einen Baustellen-Mord aus Leidenschaft verwickelt – und sich am Ende als moderne Erzählung einer Moses-Geschichte entpuppt.

Görmann, selbst bekennender Krimi-Fan, hat ein Händchen für spannende Plots: Es geht um Vetternwirtschaft und Ausbeutung auf dem Bau, der Baulöwen-Sohn heißt Mark von Anstetten, die Kommissarin Pauline Pettersen, die Monologe sind kurz und knackig, die Hintergrundgeräusche professionell. Nach dem Hörspiel-Teil erklärt Rechtsexperte Abuzar Erdogan die juristischen Details des Falls; Pfarrerin Claudia Lotz schließlich löst das Rätsel um die biblischen Wurzeln und erläutert die historischen Hintergründe rund um Moses.
Biblische Geschichten bilden die Grundlage für den Krimi-Podcast. Die Texte schreiben Görmann und ihr Mann. Das ist gar nicht so einfach. "Beim zweiten Fall geht es um David und Batseba", erzählt die Diakonin. Die Resonanz auf den Podcast ist sehr gut: "Wir haben ausschließlich positives Feedback bekommen", sagt Görmann.
Reinhören können Sie in den Podcast Bibel-Krimi unter allen gängigen Podcast Anbietern.

UNSERE ST. MICHAELSKIRCHE


Nach Modernisierung und Restauration im Jahr 2025.
Modelle entstanden in Heimarbeit im evang. Religionsunterricht,
der zurzeit nicht als Präsenzunterricht stattfinden darf.
Stacks Image 167
Modell von Maro Dreizler 3c der JAR (Standort Hausen).
Stacks Image 175
Modell von Wolke Hofmann 4c der JAR (Standort Hausen).

Servicetelefon der
Evangelischen Kirche

Das bundesweite Servicetelefon der evangelischen Kirche ist von
Montag bis Freitag von 09.00 – 18.00 Uhr
unter der Nummer 0800/50 40 60 2 erreichbar.
Es werden Fragen beantwortet wie:
„Wo bekomme ich einen Patenschein?“, „War Luther eigentlich Linkshänder?“ oder auch „Wo kann ich wieder in die Kirche eintreten?“

Evangelisch–Lutherische
Kirche in Bayern

Hier finden Sie viele Themen bearbeitet:
Fragen zur Taufe, Trauung, Bestattung, Kirche und Geld, Gebete, Handlungsfehler, Kirchenjahr, Landessynode, Mitgliedschaft, Sekten, Tourismus und vieles mehr.

Die Evangelische Kirche
in Deutschland

Auch auf der Webseite der Evangelischen Kirche finden Sie neben vielem anderen auch eine Sammlung von Antworten auf häufige Fragen:
Zur Taufe, Erwachsenentaufe, Konfirmation, Hochzeit, Tod und Sterben, Wiedereintritt,
warum glauben?

Trauernetz.de
Gedenken, Trauer, Ewigkeitssonntag – Trauernetz, ein Angebot der evangelischen Kirche für Trauernde.

KINDER UND JUGENDLICHE AUFGEPASST!
Auf YouTube gibt es Videos mit Kindergottesdiensten der Kigo Verbände der Evangelischen Kirche Deutschland.
Mit Elster Kira geht's zu spannenden Seiten für Euch.
Religionen-entdecken.de: auch eine schöne Seite für Euch über die verschiedenen Weltreligionen.
Spielbibel: hier findet ihr eine tolle APP rund um die Geschichten in der Bibel.
Für unsere Konfirmanden:
Konfiweb – abtauchen kannst Du woanders.

Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz
Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter eingebunden. Durch die Nutzung von www.hofstetten–evangelisch.com erklären Sie sich hiermit einverstanden. Auf der Seite Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen.